Schulsozialarbeit - Quo vadis?

Schulsozialarbeit - Quo vadis?

Konferenzen in der Schule. Mehr Rechte, als wir ahnen

Lieferzeit
lieferbar

Rux/Goerlich

Konferenzen in der Schule. Mehr Rechte, als wir ahnen

Ratgeber zur Verbesserung der innerschulischen Kommunikation

2024, 1. Auflage, brosch., DIN A 4, 44 Seiten, € 12,90 (Vorteilspreis für GEW-Mitglieder 9,90 €)

Print ISBN 978-3-944970-41-7 E-Book ISBN 978-3-944970-42-4

 

lieferbar
SKU
1083gruppe
Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Menge
Konferenzen in der Schule. Mehr Rechte, als wir ahnen
12,90 €
Inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Konferenzen in der Schule. Mehr Rechte, als wir ahnen (Vorteilspreis für GEW-Mitglieder)
9,90 €
Inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
E-Book Konferenzen in der Schule. Mehr Rechte, als wir ahnen
12,90 €
Inkl. Steuern
E-Book Konferenzen in der Schule. Mehr Rechte, als wir ahnen (Vorteilspreis für GEW-Mitglieder)
9,90 €
Inkl. Steuern
Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Mitentscheiden und Schulbetrieb verbessern

Die Schule ist neben der Hochschule die einzige Behörde, deren Beschäftigte das Recht besitzen, durch Mehrheitsbeschluss Regelungen zu treffen, die alle an der Institution Tätigen einschließlich der Leitung binden. Nirgends sonst können die Beschäftigten ihrer Direktion Vorschriften machen, es ist anderswo immer nur umgekehrt.

Die schulischen Konferenzen, von der Fach- oder Klassenkonferenz über die Gesamtlehrerkonferenz bis zur Schulkonferenz, sind die zentralen Orte für diese Entscheidungsprozesse. Es liegt in der Verantwortung der Lehrkräfte, ihre Mitgestaltungs-rechte zu nutzen. Um das Konferenzrecht zum Besten der Schule anwenden zu können, muss man es kennen.

Der neue Ratgeber erläutert praxisgerecht und gut verständlich die rechtlichen Grundlagen der Beteiligung und liefert einen wichtigen Beitrag zur Demokratisierung der Schule.

Die beiden hochkompetenten Autor*innen Michael  Rux und Inge Goerlich sorgen dank ihrer langjährigen Beratungs- und Schulungspraxis für rasche Erkenntnisse.

Für wen? Alle Lehrkräfte, Schulleitungen und die   neu in den baden-württembergischen Schuldienst eintretenden Lehramtsanwärter- und Referendar*innen, ebenso für jede Schulbibliothek und Schulbehörde in Baden-Württemberg.

Herausgegeben von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg.

GEW-Mitglieder erhalten die Broschüre zum Vorzugspreis. Und sie ist natürlich als Arbeitsmittel steuerlich absetzbar.